• Wix Facebook page
  • Wix Twitter page
  • Wix Google+ page
PERFORM PAINTHINK

2016, Happening
Gruppenausstellung & Performances

Domenico Mühle adaptiert mit „Perform Painthink“ die Dekorationswerkstätten der Bundestheater, zu einem bildenden und medialen Ereignis.
Die Arbeit geht grundsätzlich aus der Verdichtung seiner langjährigen Malerpraxis hervor, die sich zu einem performativen Gestus in einem künstlerisch-medialen Kontext wandelt.

Die Arbeiten der Produktionsstätten verschmelzen mit den künstlerischen Arbeiten und sind Teil der Ausstellungsarchitektur:
Auf 15.000 m2 Arbeitsfläche der Malersäle, sowie im anliegenden Park des Heeresgeschichtlichen Museums, treffen in dieser ortsspezifischen Arbeit Welten aufeinander, die sich im Laufe des Abends zu einer Synergie manifestieren.
Es sind Künstler aus dem Bereich bildende, mediale und darstellende Kunst eingeladen, sich improvisatorisch an dieser interdisziplinären Plastik zu beteiligen.

Performances/
Boris Manner & Kamen Stoyanov, Blind Tracks & Domenico Mühle

Musikalische performances/
-Peter Kraus & Stefan Pfeffer
-Sigi Zaworka
-Philipp Quehenberger
-Dj Okim
-Dj Decktracey

Park des Heeresgeschichtlichen Museum/
-„Vertically sculpture“ mit Andrea Giorgi & Miscia Traman by Domenico Mühle


Malersaal I + III
Gruppenausstellung/
Helmut & Johanna Kandl, Luisa Kasalicky, Markus Proschek, Katharina Swoboda, Heiri Häflinger, Pablo Chiereghin, Fiona Rukschcio, Maria Stimm, Nicole Prutsch, Johanna Rille, Agnes Wächter, Michael Weidhofer, Louise Thaler, Tobias Gossow, Johannes Hierzenberger, Rashid Badreldin, Olga Georgieva, Desislava Unger, Anita Hafner, Christian Gaßmann, Eugenio Belgrado, Dominik Pfeffer, Paul Zündel, Christian F. Brandtner, Maria Elena Luciani, Elisabag, Valentina Zavoli, Giacomo Ceccarelli, Sebastian Weissenbacher, Luis Melf Esparragoza, Georgeta Manu, Fiona Hennerkes, Nikola Daskalov, Philipp & Klara Weyerer, Domenico Mühle

Licht/
Mo Jarboui
Technik/
René Volkmann, Philipp Weyerer, Luis Melf Esparragoza,
Assistants/
Mara Varesi
Supported by/
Art for Art Theaterservice GmbH Bundestheaterholding, Domenico Mühle